KIT-Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik

Ingenieure gestalten Zukunft

Bild Studenten

„Karlsruhe hat als Stadt die perfekte Größe. Man kann alles super mit dem Rad erreichen und es gibt ein vielfältiges Angebot an Hochschul-Gruppen, bei denen man sich engagieren kann. ”

Carolin L.

Mechatronik und Informationstechnik (Bachelor)
Bild Studenten

„Ich mag das vielfältige und komplexe Denken im Studium und dass ich mich in alle denkbaren Bereiche spezialisieren kann.”

Christian P.

Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor)
Bild Studenten

„Mit dem technischen Wissen aus dem Studium kann ich etwas bewirken - wie etwa in der Hochschulgruppe "Engineers Without Borders", die Projekte in Entwicklungsländern umsetzt.”

Hannah G.

Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor)
Bild Studenten

„Ich finde den Studiengang hoch interessant und es gefällt mir, dass klar ist, wofür ich das Gelernte später anwenden kann.”

Louis Ö.

Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor)
Bild Studenten

„Ich mag den Schlosspark. Er liegt direkt am KIT-Campus und man kann dort wunderbar relaxen, mit Freunden grillen oder die Schlosslichtspiele besuchen.”

Patricia D.

Elektrotechnik und Informationstechnik (Master)
Bild Studenten

„Die Kombi aus einem breit aufgestellten Bachelor und einem Master mit einer so großen Auswahl an Vertiefungsrichtungen ist in Deutschland einzigartig. ”

Marcel A.

Elektrotechnik und Informationstechnik (Master)
Bild Studenten

„Am KIT bietet dieser Studiengang super interessante Vertiefungsrichtungen: von der Energietechnik, über Mikro-/Nanoelektronik bis hin zu Medizintechnik ist alles möglich.”

Sophie A.

Elektrotechnik und Informationstechnik (Master)
Bild Studenten

„Ich lerne hier nicht nur spezielle Aufgaben zu lösen - ich lerne vielmehr anders zu denken, Problemstellungen zu vereinfachen und sie aus anderen Blickwinkeln zu betrachten. ”

Christoph W.

Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor)

Die globalisierte Gesellschaft des 21. Jahrhunderts ist auf technische Infrastrukturen angewiesen. Öffentlichkeit, Industrie und Privatpersonen erwarten zu Recht eine sichere Erzeugung und zuverlässige Verteilung von Energie, ein lückenlos verknüpftes Verkehrssystem, die Bereitstellung von weltweiten Kommunikationsverbindungen oder die Versorgung mit medizinischen Dienstleistungen  jederzeit und an jedem Ort.

Ingenieure und Ingenieurinnen der Elektrotechnik und Informationstechnik entwickeln die zugehörigen Systeme und ihre Komponenten, forschen an der Erhöhung ihrer Effizienz oder ihrer Umweltverträglichkeit und installieren, warten und reparieren sie.

Wenn Sie sich dafür interessieren, wozu Sie die im Mathematik- und Physikunterricht erworbenen Kenntnisse gebrauchen können, und wenn Sie nach dem Erwerb eines Bachelor oder Master Abschlusses einen faszinierenden Beruf mit hervorragenden Zukunftsaussichten ergreifen und Ingenieur/in der Elektrotechnik und Informationstechnik werden möchten, sind Sie auf unseren Internetseiten genau an der richtigen Stelle.

An unserer Fakultät erwerben Sie in einem durchgängig angelegten und inhaltlich flexiblen Studiengang zunächst ein breites Grundlagenwissen, um anschließend Ihre Ausbildung zu perfektionieren, indem Sie aus einer Vielzahl von Spezialisierungen (Vertiefungsrichtungen) Ihre persönliche Auswahl treffen.  Lehre und Forschung sind an unserer Fakultät eng miteinander verknüpft. Bereits während Ihres Studiums haben Sie die Möglichkeit, an aktuellen Forschungsthemen mitzuarbeiten.