Coronavirus: Informationen und Handlungsempfehlungen der KIT-Fakultät ETIT

Abbildung Coronavirus Covid 19 Felipe Esquivel Reed, CC BY-SA
Der Studiendekan und die Prüfungsausschüsse für die Studiengänge Bachelor und Master ETIT und MIT geben im Folgenden Handlungsempfehlungen zur Gesamtsituation in der Covid-19-Pandemie. Bitte beachten Sie diese Hinweise sowie die aktuellen Hinweise des KIT- Krisenstabs. Die Empfehlungen können sich kurzfristig ändern und werden laufend aktualisiert.

+++ BITTE BEACHTEN SIE DIE AKTUALISIERUNGEN VOM 25.02.2021 ZUM THEMA FRISTVERLÄNGERUNGEN. INFOS DAZU FINDEN SIE UNTER HINWEISE UND IN DEN TABELLEN ZUM BACHELOR- UND MASTERSTUDIENGANG UNTEN AUF DER SEITE +++

 

Hinweise für den Bachelor- und Masterstudiengang ETIT

Stand: 24.09.2021

Thema Informationen und Handlungsempfehlungen

Online oder Präsenz?

Im Wintersemester 2021/22 sollen möglichst viele Veranstaltungen in Präsenz stattfinden.
Es wird keine "Online-Garantie" mehr geben.
Aktuelle Infos zu einzelnen Lehrveranstaltungen bekommen Sie über die ILIAS-Plattform

"3G" für die Präsenzlehre Basierend auf der aktuellen Corona-Verordnung Studienbetrieb der Landesregierung finden Präsenzveranstaltungen im kommenden Wintersemester unter Einhaltung der „3G-Regelung“ statt. Das heißt: Wer nicht als genesen gilt oder vollständig geimpft ist, muss regelmäßig einen negativen Corona-Test vorweisen, um an Präsenzveranstaltungen teilnehmen zu können.

Maskenpflicht

Eine Maskenpflicht besteht zusätzlich, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht sicher eingehalten werden kann.

Weitere Informationen zu den aktuelle Regelungen für die Präsenzlehre in den Corona-FAQ des KIT unter "Studium und Lehre".

Lernräume/Bibliothek

Seit dem 16.08.2021 ist der Zugang zu den Lernplätzen nach vorheriger Buchung nur möglich, wenn ein tagesaktueller, negativer Covid-19-Schnelltest oder ein Nachweis über eine vollständige Impfung bzw. über eine überstandene Erkrankung vorgelegt werden kann. Ausführliche Informationen der KIT-Bibliothek.

Laborpraktika Bitte informieren Sie sich zum aktuellen Stand unter den FAQs des KIT unter "Prüfungen und Lehrveranstaltungen" und auf den Webseiten der anbietenden ETIT-Institute bzw. auf ILIAS.

Fristen

Die Beschlüsse der Landesregierung, des KIT und der ETIT-Prüfungsausschüsse zu Fristverlängerungen lassen sich mit folgender „Faustregel“ vereinfacht zusammenfassen:*

Das Sommersemester 2020 und das Wintersemester 2020/21 gelten als „Coronasemester“.
Wer in einem oder in beiden dieser Semester in einem ETIT-Studiengang immatrikuliert war, bekommt pro Coronasemester pauschal ein Semester Verlängerung für folgende Fristen: Orientierungsprüfung, Studienhöchstdauer und Frist für das Ablegen einer Wiederholungsprüfung.

Es muss dafür kein gesonderter Antrag gestellt werden. Einzelheiten über die konkreten Fristen für Ihre SPO finden Sie in den Tabellen unten auf der Webseite.

*Diese Zusammenfassung stellt die Regelungen im Überblick dar. Für detaillierte und rechtlich bindende Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Prüfungsausschüsse.

Regelstudienzeit 

  • Im Studierendenportal steht eine neue „Studienbescheinigung mit Regelstudienzeit“ zur Verfügung. Die Bescheinigung weist die Regelstudienzeit Ihres Studiengangs aus und dient zugleich als Bestätigung gegenüber Dritten, dass die Regelstudienzeit aufgrund der COVID-19-Pandemie für alle im Sommersemester 2020 und/oder im Wintersemester 2020/21 immatrikulierten Studierenden verlängert wurde.*
     
  • Die individuelle Regelstudienzeit verlängert sich um zwei Semester für Studierende, die im Sommersemester 2020 und Wintersemester 2020/2021 in einem Studiengang immatrikuliert waren und um ein Semester für Studierende, die nur im Wintersemester 2020/2021 immatrikuliert waren.
     
  • Eine Ausweitung dieser Regelung auf das Sommersemester 2021 wurde vom Land B-W in Aussicht gestellt, ist aber (noch) nicht rechtskräftig.
     
  • Link zum Studierendenportal
     
  • Weiteres zu diesem Thema in den FAQs des KIT unter "Allgemeiner Studienbetrieb und Grundsatzfragen".

 

Übersicht über coronabedingte Fristverlängerungen in den ETIT-Studiengängen (Stand: Februar 2021)

Die Tabellen stellen die Regelungen im Überblick dar. Für detaillierte und rechtlich bindende Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Prüfungsausschüsse.

Bachelorstudiengang ETIT

  Frist Orientierungsprüfung Frist Studienhöchstdauer Frist Wiederholungsprüfung
SPO 2018

Studienbeginn im WS 2018/19 oder WS 2019/20: Fristverlängerung bis zum Ende des 5. Fachsemesters
 

Studienbeginn im WS 2020/21: Fristverlängerung bis zum Ende des des 4. Fachsemesters

Studienbeginn im WS 19/20 oder früher: 12 Fachsemester
 

Studienbeginn im WS 2020/21:
11 Fachsemester

 

Laut SPO keine Frist festgelegt
SPO 2015

--

12 Fachsemester Um 2 Semester verlängert
SPO 2007

Studierende dieser SPO, die aufgrund eines bewilligten Antrages auf Fristverlängerung der Gesamtstudienzeit im WS 2020/21 immatrikuliert sind, erhalten pauschal ein weiteres Semester Verlängerung.
Achtung: Da diese SPO ausläuft, ist das bevorstehende Sommersemester 2021 das letztmögliche Semester für den Abschluss des Studiums! Beachten Sie dazu auch die FAQs des KIT (im FAQ-Archiv unter „Ich studiere in einem auslaufenden Studiengang. Was soll ich beachten?“).
Bei Fragen oder Problemen dazu wenden Sie sich bitte an den Studiengangservice Bachelor.

 

Masterstudiengang ETIT

  Frist Studienhöchstdauer Frist Wiederholungsprüfung
SPO 2018

Studienbeginn im SS 2020 oder früher:
9 Fachsemester
 

Studienbeginn im WS 2020/21:
8 Fachsemester

Laut SPO keine Frist festgelegt
SPO 2015

10 Fachsemester
 

Studierende dieser SPO, die aufgrund eines bewilligten Antrages auf Fristverlängerung der Gesamtstudienzeit im WS 2020/21 immatrikuliert sind, erhalten pauschal ein weiteres Semester Verlängerung.

 

Um 2 Semester verlängert

 

Hinweise für den Bachelor- und Masterstudiengang MIT

Hinweise zum Bachelor- und Masterstudiengang MIT finden Sie in der MIT-Handreichung auf der Homepage der KIT-Fakultät für Maschinenbau